Eine persönliche Nachlese zum Fest

geschrieben von Jenni Brichzin, Organisatorin des Fests und Sprecherin der Initiative „Ich könnte jetzt schreiben: meine Güte, was war das für eine phänomenal einzigartige Veranstaltung, unser Fest für Demokratie! Am vorvergangenen Samstag, den 8. Juli. Alles super super, alles tipi topi, was für ’ne tolle Sache. So macht man das doch, im Facebook-Stil der Selbstvermarktung […]

Diskussion beim Fest für Demokratie

Wie kann es uns gelingen, einen echten Diskurs anzustoßen über unser demokratisches Zusammeleben? Diese Frage hat sich Winfried Eckardt gestellt, Leiter der Münchner VHS Ost, als es an die Ideensammlung für das Fest für Demokratie ging. Was könnte man tun, um die Menschen zusammenzubringen zum konstruktiven Austausch? Die Antwort: DEMOKRATIeSCHE, moderierte Diskussionstische zu zentralen Fragen […]

Kunst beim Fest für Demokratie

Tom Garrecht, Künstler aus dem streitfeld, hat für das Fest für Demokratie ein Kunstkonzept entwickelt: für mehr Austausch zwischen den Menschen – unter der „Demokratiewäscheleine“. Und wie es sich demokratisch gehört sind MitmacherInnen gefragt. Hier geht’s zum ausführlichen Konzept, und so funktioniert’s in aller Kürze: 1 Suche das Werk einer Künstlerin, eines Künstlers aus, das […]

Discussion Corner am „Tag der offenen Gesellschaft“

„Ich fand´s klasse, wie hier ganz einfach ein Stück öffentlicher Raum sinnvoll genutzt und mit Leben gefüllt worden ist. Das sollte Schule machen.“ Robert „Ein mutmachender Start. Erfreuliche Begeisterung junger Besucher für die europäische Idee. Als 1930 Geborener konnte ich auf die wichtige Tatsache des Friedens innerhalb Europas verweisen, die oft beim Meckern über Gurkenkrümmungen […]

In den Startlöchern: Discussion-Corner nächsten Samstag!

Wir wollen mit den Menschen ins Gespräch kommen – über Demokratie, über Politik, über den Zustand der Welt in der Gegenwart. Weil: zur Demokratie gehört die Diskussion, gehört der respektvolle Austausch, das Zuhören. Deshalb machen wir es uns im öffentlichen Raum gemütlich (vielleicht nicht mit Sofa, aber wir werden schon was finden…), also da, wo […]

„Hochamt auf die Demokratie“ – die Initiative im Hallo

„Weil es Zeit ist!“ Mit Blick auf die weltpolitisch vielfältige Krisenlage sind sich die Initiatoren der neuen Initiative „Berg am Laim für Demokratie, Freiheit und Europa“ programmatisch einig, dass man vor Ort und im eigenen Mikrokosmos etwas tun kann und muss für Verständigung, überparteilichen Dialog und Diskussion über den Tellerrand der Parteipolitik hinaus…

Orga-Treffen am 23. Mai: auf in das „Jahr für Demokratie“

Am 23. Mai, um 19 Uhr (Stadtteilladen Baum20, Baumkirchnerstr. 20), findet das nächste Orga-Treffen für die Berg am Laimer Veranstaltungsreihe „Jahr für Demokratie“ – von der Initiative initiiert, von Institutionen im Stadtteil unterstützt. Wer Lust hat, sich an der ein oder anderen Stelle einzubringen, oder aber einfach mitüberlegen und mitdiskutieren möchte, der ist sehr herzlich […]

Gründung der Initiative „Berg am Laim für Demokratie, Freiheit und Europa“

Am 24. April 2017 war es so weit: Bei einem Treffen im Berg am Laimer Stadtteilladen Baum 20 haben wir die Initiative gegründet. Unsere Ziele: Erhalt, Erneuerung und Weiterentwicklung demokratischer Kultur in der (Stadtteil-)Gesellschaft. Wir wollen die Menschen vor Ort mobilisieren – dass sich jede und jeder aktiv mit der Errungenschaft der Demokratie auseinandersetzt, sich […]