Die Europawahl steht vor der Tür – was machen wir?

Am 26. Mai findet in Deutschland die Europawahl statt, und Prognosen lassen vermuten, dass europafeindliche Kräfte deutlich an Stimmen gewinnen werden. Ist das nicht ein Grund für die Initiative (immerhin tragen wir Europa ja sogar im Namen), im Vorfeld wieder aktiv zu werden? Um das zu klären, treffen wir uns am Freitag, den 22. März, […]

Was bleibt vom Jahr für Demokratie?

Reflexionen der Initiative Berg am Laim für Demokratie, Freiheit und Europa zur Veranstaltungsreihe 2017/18 von Jenni Brichzin, Wally Hopf, Gerd Venzl   Ein gutes Jahr lang war die Initiative „Berg am Laim für Demokratie, Freiheit & Europa“ in dem kleinen Münchner Stadtteil Berg am Laim unterwegs. Den verstörenden antidemokratischen, antieuropäischen und autokratischen Entwicklungen weltweit haben […]

Das Demokratiemobil bei der Stadtteilwoche – löschen, bevor’s brennt!

„Ach, Politik ist immer so ’ne schwierige Sache, da kann ich eigentlich gar nichts dazu sagen…“ So fangen lange Gespräche über Demokratie oft an. Auch bei der diesjährigen Stadtteilwoche in Berg am Laim (vom 21. bis zum 27. Juni) ist das nicht anders, die Berührungsängste mit politischen Themen, auch wenn sie nicht parteipolitisch sind, ist […]

Kuchen essen für die Demokratie

Zum zweiten Mal war die Initiative dabei beim deutschlandweit begangenen „Tag der offenen Gesellschaft„. Damit wollten wir auch in Berg am Lain ein Zeichen setzen für Toleranz und gegenseitigen Respekt, ohne die Demokratien nicht funktionieren können. Das war vor allem einfach ein nettes Beisammensein – wir haben uns aber auch Gedanken darüber gemacht, wie man […]

Tag der offenen Gesellschaft: Letztes Jahr etwas kleiner…

… dieses Jahr etwas größer! Wir setzen ein Zeichen für eine demokratische Gesellschaft, in der sich Menschen unterschiedlichster Herkunft, unterschiedlichsten Alters, Geschlechts, Glaubens, Berufs (und und und) friedlich und offen begegnen – am deutschlandweit gefeierten „Tag der offenen Gesellschaft„. Das machen wir ganz einfach, unkompliziert und ohne großen Aufwand: Wir stellen ein paar Biertische auf […]

Berg am Laimer Theater: Kastanien, Maikäfer und ein widerspenstiger Bach

Was hat die Kastanie mit Berg am Laim zu tun? Erfahren konnte man das beim schönen Schlusspunkt des von der Initiative ins Leben gerufenen „Berg am Laimer Jahres für Demokratie“: Improvisationstheater mit den Menschen und für die Menschen, die am vergangenen Mittwoch (9. Mai, Europatag!) in den Saal der Gemeinschaftsunterkunft an der Berg-am-Laim-Straße gekommen waren […]

Nach den Kleinen jetzt die Großen: Stadtteilkonferenz in Berg am Laim

„In Berg am Laim wachsen die Neubaugebiete wie Baumkirchen Mitte, Macherei, Werksviertel oder Truderinger Straße – und damit auch die Einwohnerzahl, die Verkehrsprobleme, der Infrastrukturbedarf. Und es wächst offenbar auch die Bereitschaft der Bürger, mitzureden und mitzugestalten. Das zeigt die Resonanz auf die erste Stadteilkonferenz im großen Pfarrsaal von St. Michael an der Baumkirchner Straße…“ […]

„Da müssen wir was ändern“ – Erfahrungen aus dem Berg am Laimer Kinder- und Jugendparlament

„Wow!“ Als SchülerInnen der Ludwig-Thoma-Realschule einen Blick in ihre Mensa werfen, erkennen sie diese kaum wieder: Vor einer mit Lautsprechern und Mikrofonanlage ausgestatteten Bühne sind Stuhlreihen einladend in einem angedeuteten Halbkreis aufgebaut, am anderen Ende des Raums gibt es ein kleines Buffet, die Fensterfronten setzen eine Ausstellung von Fotos und Plakaten in Szene. Es gibt […]

Junge Leute ran an den Stadtteil!

Junge MünchnerInnen haben ein Recht auf Meinungsäußerung und Mitbestimmung und müssen nicht warten, bis sie erwachsen sind, um sich für ihre Interessen stark zu machen. Am 16. März haben Mädchen und Jungen in Berg am Laim die Gelegenheit, ihre Meinung einzubringen und ihre Lebenswelt mitzugestalten: beim Berg am Laimer Kinder- und Jugendparlament. Hier können sie […]