Eine ganze Woche voll Demokratie – kommt in den Maikäfertreff!

Demokratie ist auch, was wir draus machen. Aber was bedeutet eigentlich Demokratie für uns im Alltag? Wie kann man sich einbringen, wie kann man etwas verändern? Wie können wir Demokratie hier bei uns vor Ort leben? Wir meinen: eine gemeinschaftliche Wohngegend wie die Maikäfersiedlung ist genau der richtige Ort, um sich Gedanken über solche Fragen zu machen. Daher veranstaltet der Nachbarschaftstreff „Maikäfertreff“ (Bad-Schachener-Str. 69) vom 24. bis zum 28. Oktober gemeinsam mit unserer Initiative eine ganze Woche unter dem Motto Demokratie. Denn Demokratie ist nicht selbstverständlich, wir alle müssen etwas dafür tun!

Wir nähern uns dem Thema von ganz verschiedenen Seiten: über Diskussion, Film, Kreativ- und Sportaktionen, Musik und Feiern. Kommt vorbei und überlegt mit: wie ist demokratisches  Zusammenleben möglich – von der Maikäfersiedlung bis zur Welt? Jeder der mitmachen, mitdiskutieren oder auch einfach nur dabei sein möchte, ist herzlich willkommen! Alle Veranstaltungen sind kostenfrei! Und so sieht das ganze Programm aus:

DIENSTAG, 24. Oktober

Vortrag: Die Entstehung von Feindbildern und wie man sie überwinden kann.
Konflikte sind ein fester, unvermeidbarer Bestandteil des menschlichen Zusammenlebens. Die Eskalation von Konflikten hingegen ist keineswegs unvermeidbar. Dabei spielen Denkmuster eine wesentliche Rolle, die uns permanent im Alltag begegnen und die wir nur selten als die stereotypen und wirklichkeitsfernen Feindbilder erkennen, die sie sind. Der Vortrag bietet die Möglichkeit, sich für die Wahrnehmung dieser Denkmuster und die damit einhergehenden schleichenden Gefahren der Eskalation zu sensibilisieren. Es werden Ansätze aufgezeigt, wie man der Entstehung von Feindbildern vorbeugen und zur Überwindung bestehender Feindbilder beitragen kann.
Referent: Dr. Markus Fath, Uhrzeit: 19:30 Uhr, Ort: Maikäfertreff

MITTWOCH, 25. Oktober

Frauenfrühstück mit Film und Diskussion
Demokratisierung und die Freiheit zu einem selbstbestimmten Leben für Frauen hängen eng zusammen. Wir lassen uns beim gemeinsamen Frühstück von einem kurzen Film zur Diskussion inspirieren.
Leitung: Walburga Hopf, Uhrzeit: 9-11 Uhr, Ort: Maikäfertreff

Besuch der Eyup Sultan Moschee
Hier besteht die Möglichkeit, einmal aus erster Hand zu erfahren, was Islam ist, wie es in einer Moschee aussieht und welche Funktionen Minbar, Mihrab, Minarett und Brunnen haben. Neben der Besichtigung des Gebetsraumes erfahren Sie Merkmale und Grundsätze des Islams. In der anschließenden Gesprächsrunde werden offene Fragen und Meinungen besprochen.
Leitung: Herr Peh Levan, Uhrzeit: 16:30 Uhr, Ort: Ampfingstr. 48, Treffpunkt: 15:45 Uhr Maikäfertreff

DONNERSTAG, 26. Oktober

Diskussionsrunde: Demokratie, das sind wir alle!
Demokratie, das sind wir alle. Aber was heißt das eigentlich? Sind nicht doch „die da oben“ Schuld, wenn mal was schiefläuft? Und wenn das zu einfach ist: was kann denn jeder selbst tun, wie kann man sich einbringen, wie lässt sich an Entscheidungen mitwirken? Wo liegen die Grenzen der Mitwirkung? Wir diskutieren gemeinsam u.a. mit VertreterInnen der Stadtpolitik und der politischen Bildung.
Referenten: Robert Kulzer (Vorsitzender Bezirksausschuss Berg am Laim), Jörg Siegmund (Akademie für politische Bildung Tutzing), Stefan Bauer (Landesvorstand Mehr Demokratie e.V. Bayern), Moderation: Dr. Jenni Brichzin, Uhrzeit: 19:30 Uhr, Ort: Maikäfertreff

FREITAG, 27. Oktober

Graffitiworkshop für Jugendliche
Graffiti findet sich überall in der Stadt – das kann in Form von einem Tag, Bild, Symbol oder Spruch sein. Künstler*innen können sich dabei selbst in einer ganz individuellen Weise ausdrücken. In diesem Workshop könnt Ihr lernen, wie Ihr Euer eigenes Piece entwerft und welche Techniken es gibt, dies an die Wand zu bringen. Welche Message wollt Ihr überhaupt in die Gesellschaft bringen? Und wo kann in München legal gesprüht werden? Die Materialen werden Euch gestellt – die Teilnahme am Workshop ist kostenlos für Euch – und Ihr braucht keine Vorkenntnisse.
Leitung: Die Pastinaken, Uhrzeit: 16-19 Uhr, Ort: Maikäfertreff, Anmeldung: Maikäfertreff Tel: 089 / 66 06 64 36

SAMSTAG, 28. Oktober

Fußballturnier
Fair play ist oberstes Prinzip in der Demokratie und wo lässt es sich besser lernen als beim Sport? Also: nichts wie losgekickt, bei unserem Fußballturnier! Die einzelnen Mannschaften bestehen aus fünf Kindern, ihr könnt euch einzeln oder als Mannschaft im Maikäfertreff oder vor Ort anmelden. Es gibt Urkunden und Preise! Bei Regen und nasser Wiese entfällt das Turnier!
Leitung: Team Maikäfertreff und „Bunt kickt gut“, Uhrzeit: 14-17 Uhr, Ort: Grünanlage an der Bad-Kreuther-Straße

Internationaler Abend mit Tanz und Musik
Die Woche für Demokratie wollen wir mit einer bunten Tanzmischung aus verschiedenen Ländern ausklingen lassen. Es muss nicht immer Reden sein! Bringen Sie Ihre Lieblingsmusik ihres Landes mit, vielleicht haben Sie Lust uns einen landestypischen Tanz zu zeigen und wir lernen ihn. Getränke können erworben werden.
Leitung: Kiomars Abedini, Uhrzeit: 18:30-21 Uhr, Ort: Maikäfertreff, Eintritt: Beitrag für’s Buffet (salzig oder süß) mitbringen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.