„Da müssen wir was ändern“ – Erfahrungen aus dem Berg am Laimer Kinder- und Jugendparlament

„Wow!“ Als SchülerInnen der Ludwig-Thoma-Realschule einen Blick in ihre Mensa werfen, erkennen sie diese kaum wieder: Vor einer mit Lautsprechern und Mikrofonanlage ausgestatteten Bühne sind Stuhlreihen einladend in einem angedeuteten Halbkreis aufgebaut, am anderen Ende des Raums gibt es ein kleines Buffet, die Fensterfronten setzen eine Ausstellung von Fotos und Plakaten in Szene. Es gibt […]

Junge Leute ran an den Stadtteil!

Junge MünchnerInnen haben ein Recht auf Meinungsäußerung und Mitbestimmung und müssen nicht warten, bis sie erwachsen sind, um sich für ihre Interessen stark zu machen. Am 16. März haben Mädchen und Jungen in Berg am Laim die Gelegenheit, ihre Meinung einzubringen und ihre Lebenswelt mitzugestalten: beim Berg am Laimer Kinder- und Jugendparlament. Hier können sie […]

Politik als Akt der Nächstenliebe

Am 25. Januar fand die achte Veranstaltung in unserer Reihe „Berg am Laimer Jahr für Demokratie“ statt: ein ökumenischer Demokratie-Gottestdienst, wunderbar geleitet von den Pfarrern Felix Breitling (evangelische Offenbarungskirche) und Brian McNeil (katholische Pfarrkirche St. Michael). Wir freuen uns sehr, dass wir nun auch hier die schönen Gedanken teilen dürfen, die sich Pfarrer Breitling zum […]

Demokratie in Berg am Laim – quo vadis?

Seit etwa einem Dreivierteljahr ist die Initiative „Berg am Laim für Demokratie, Freiheit und Europa“ jetzt im Stadtteil aktiv. Gemeinsam haben wir schon einiges auf die Beine gestellt – vom Fest für Demokratie über das Open Air-Kino für Demokratie bis zur Demokratie-Lesung. Viele wichtige Anlaufstellen im Stadtteil (u.a. VHS, Stadtteilbibliothek, Maikäfertreff, streitfeld, Zeugnerhof, Friedensgemeinschaft Berg […]

„Demokratie ist eine Haltung“

Gelassen und entspannt kommt der Autor, Journalist und Philosoph Jürgen Wiebicke daher. So gelassen und entspannt, dass er sogar (dann doch etwas verlegen grinsend) Fred Hänel, den Leiter der Stadtbibliothek Berg am Laim, um sein eigenes Buch „Zehn Regeln für Demokratie-Retter“ bitten muss. Er hatte es – „Das ist mir auch noch nie passiert!“ – […]

30 Jahre Berg am Laimer Lichtergang gegen das Vergessen

Zur Erinnerung und zum Gedenken an die 500 deportierten und ermordeten Juden aus dem Internierungslager Berg am Laim findet nun bereits zum 30. mal der Berg am Laimer Lichtergang gegen das Vergessen statt. In diesem Jahr scheint er wichtiger zu sein denn je:  Fremdenfeindlichkeit, Rassenhass, Demagogie und Versagen der Institutionen trugen zum Ende der Weimarer […]

Was bleibt? Die Woche für Demokratie im Maikäfertreff

Ein Gespräch mit Walburga Hopf, Leiterin des Nachbarschaftstreffs Maikäfertreff, das Gespräch führt Jenni Brichzin, Sprecherin der Initiative Berg am Laim für Demokratie, Freiheit und Europa. Jenni Brichzin: Wally, jetzt ist die Woche für Demokratie schon wieder ein paar Tage her. Ist davon noch was zu spüren bei euch im Treff? Walburga Hopf: Ja, das ist […]